Prof. Dr.-Ing. Bernd Bilitewski, Dipl.-Ing. Georg Härdtle,'s Abfallwirtschaft: Handbuch für Praxis und Lehre PDF

By Prof. Dr.-Ing. Bernd Bilitewski, Dipl.-Ing. Georg Härdtle, Dipl.-Ing. Klaus Marek (auth.)

ISBN-10: 3662055686

ISBN-13: 9783662055687

ISBN-10: 3662055694

ISBN-13: 9783662055694

Show description

Read Online or Download Abfallwirtschaft: Handbuch für Praxis und Lehre PDF

Best german_4 books

Read e-book online Irrtum und Wahrheit über Wasserkraft und Kohle: Die PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Extra info for Abfallwirtschaft: Handbuch für Praxis und Lehre

Sample text

Nicht kontaminiertes, natürlich gewachsenes oder bereits Bodenaushub verwendetes Erd- und FelsmateriaL In abflußlosen Sammelgruben und Behältern anfallende ExFäkalien kremente menschlichen Ursprungs, soweit sie nicht in Abwasseranlagen eingebracht werden. Bei der Behandlung von Abwasser in Kleinkläranlagen Fäkalschlamm (Hauskläranlagen) anfallender Schlamm. Garten- und Park- Überwiegend pflanzliche Abfälle, die auf gärtnerischen Grundstücken, in öffentlichen Parkanlagen und auf Friedabfalle höfen sowie als Straßenbegleitgrün anfallen.

1993 enthält folgende Begriffsbestimmungen für Abfälle: Nicht verbrauchte Medikamente, die in haushaltsüblichen Altmedikamente Mengen anfallen. Bauschutt, Baustellenabfälle, Bodenaushub und StraßenBauabfälle aufbruch. Mineralische Stoffe aus Bautätigkeiten, auch mit geringBauschutt filgigen Fremdanteilen. Baustellenabfälle Nichtmineralische Stoffe aus Bautätigkeit, auch mit geringfügigen Fremdanteilen. B. organische Küchenabfiille, Gartenabfälle). Nicht kontaminiertes, natürlich gewachsenes oder bereits Bodenaushub verwendetes Erd- und FelsmateriaL In abflußlosen Sammelgruben und Behältern anfallende ExFäkalien kremente menschlichen Ursprungs, soweit sie nicht in Abwasseranlagen eingebracht werden.

18 1 Einidhrung in die Abfallwirtschaft Die Durchführungsbestimmungen fiir das Planfeststellungsverfahren finden sich in den§§ 72 bis 78 des Verwaltungsverfahrensgesetzes (VwVfD). Das Planfeststellungsverfahren beginnt mit der Antragstellung bei der durch das Landesrecht bestimmten Planfeststellungsbehörde, wobei neben dem Antrag eine gerraue technische Beschreibung der geplanten Anlage beigefUgt werden muß. Nach der Überprüfung der Planfeststellungsbehörde auf Vollständigkeit der eingereichten Unterlagen werden diese den vom Vorhaben berührten Fachbehörden zur Prüfung zugeleitet und die öffentliche Auslegung in den Gemeinden, auf die sich das Vorhaben voraussichtlich auswirkt, durchgefiihrt.

Download PDF sample

Abfallwirtschaft: Handbuch für Praxis und Lehre by Prof. Dr.-Ing. Bernd Bilitewski, Dipl.-Ing. Georg Härdtle, Dipl.-Ing. Klaus Marek (auth.)


by Brian
4.2

Rated 4.34 of 5 – based on 27 votes